Ringkøbing Put & Take Sø – Forellensee

Der Angelsee liegt verkehrsgünstig, an der nördlichen Umgehungsstraße um Ringkøbing und ist nur ca. einen Kilometer von Ringkøbing entfernt.

Der Forellensee wurde im Sommer 2015 von 6.000 m² auf ca. 10.000 m² Wasserfläche erweitert und es wurde eine Brücke über den See gebaut.

Der Kartenverkauf und Fischreinigungsplatz sind einfach gehalten. Seit 2018 gibt es eine ordentliche Toilette.

Der See hat einen guten Bestand an Regenbogenforellen und Bachforellen. In der Saison werden bis zu drei Mal wöchentlich Fische eingesetzt. Besatzmenge und -zeitpunkte sind am Kartenverkauf in einem Kalender eingetragen.

hvs10
Übernachten in Hvide Sande
hvs50
Art : Angelsee
Type : Forellensee
Anzahl Seen : 1
Wasserfläche in m² : 10.000 m²
Fischarten : Regenbogenforelle, Bachforelle
Öffnungszeiten : Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
Telefon : 0045 3097 0363

Preis pro Angel

Stand: 2017

2 Stunden11,- €80,- DKK
3 Stunden18,- €110,- DKK
4 Stunden20,- €130,- DKK
6 Stunden28,- €200,- DKK
10 Stunden42,- €300,- DKK
Tageskarte50,- €350,- DKK

Aufenthalt auf dem Gelände auf eigene Gefahr.

Es ist streng verboten die Fische zu füttern.

Mais, Maden und Mehlwürmer dürfen nicht als Köder verwendet werden.

Eine Rute pro Angelschein.

Reviews
3
Total Score 7 REVIEWS
Gesamteindruck: Fischbesatz: Service: Sauberkeit der Anlage: Zustand der Anlage: Preis / Leistung:
Leave a review
Gesamteindruck: Fischbesatz: Service: Sauberkeit der Anlage: Zustand der Anlage: Preis / Leistung:
  • Alfred says:

    04.02.2019
    Hallo Lene und Alex,
    erst heute möchte ich ein paar Zeilen über den Ringköbing Put and Take Angelsee abgegeben.
    Ein Kompliment an den Besitzer, sehr sauberer, schön angelegter Angelsee mit erstklassiger Wasserqualität.
    Die Toilette ist in Ordnung. Der Ausnehmeplatz ist einfach, wäre aber verbesserungswürdig..!
    Wir haben hier im Juni 2018 an zwei Tagen mit Erfolg geangelt.
    Ende April 2019 kommen wir wieder..!
    Mit freundlichen Grüßen Alfred, Horst + Peter

  • A. Lux says:

    04.02.2019 2 Bremer Angler, geangelt am Ringköbing See, Juni 2018
    Ein Lob an den Besitzer, ein sauberer, sehr schön angelegter Teich. Toilettenanlage neu. Ausnehmeplatz einfach, jedoch verbesserungswürdig..!
    Geangelt haben wir hier an zwei Tagen mit Erfolg. 2019 kommen wir wieder, weil nicht zu überlaufen.
    Hier ein kleiner Anhang über den Beitrag von Herrn Wichmann:
    Wer immer das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist (Henry Ford).
    Wem interessiert es, wann die Truhe voll ist und wie oft ich einen Biss habe..?
    Interessant ist nur, die Angler aus Deutschland als Schwarzangler zu bezeichen, das zeugt doch von geistiger Schwäche..!
    Und außerdem, wenn ich der deutschen Sprache nicht mächtig bin, gebe ich keinen Kommentar ab.
    Petri Heil an alle, die etwas vom Angeln verstehen.
    Horst + Alfred

    04.02.2019 2 Bremer Angler, fisket på Ringkoebing See, juni 2018
    Et kompliment til ejeren, en ren, smukt anlagt dam. Toilet facilitet nyt. Ausnehmeplatz enkel, men har brug for forbedring ..!
    Vi har fisket her i to dage med succes. Vi kommer tilbage i 2019, fordi det ikke er overfyldt.
    Her er en lille vedhæftning om Mr. Wichmanns bidrag:
    Den, der gør hvad han allerede ved, forbliver altid hvad han allerede er (Henry Ford).
    Hvem bryr sig, når brystet er fyldt og hvor ofte har jeg en bid ..?
    Det eneste interessante er at karakterisere sportsfiskere fra Tyskland som sorte lystfiskere, der vidner om mental svaghed ..!
    Og hvis jeg ikke taler tysk, vil jeg ikke kommentere.
    Sankt Peters til alle, der forstår fiskeri.
    Horst + Alfred
    (Übersetzt von Google)

  • Bernd Wichmann says:

    Moin moin,
    eine echt gute und gelungene Anlage.Wir waren 3 Tage hintereinander hier am Fischen und unsere Truhe ist voll 🙂
    Allerdings mussten wir auch erstmal die Forellen suchen (wie in allen Anlagen hier in Dänemark) ,allerdings einmal gefunden und alle 5 min ein Biss.
    Wenn ich ehrlich bin waren an den Tagen bestimmt 15 Angler dort,wobei nur die hälfte was gefangen hat,daher kann ich die anderen Kommentare verstehen.Was immer bemängelt wird wie die Sanitäranlagen sind, habe ich null ansprüche und verständnis ,und in keinen Annlagen rund um den Fjörd sind diese schlecht…..will ich Angeln oder sauber und gediegen Kaken……..!
    Ein Punkt müssten alle Betreiber wirklich verbessern die Kontrolle ob bezahlt wird da leider gerade das Deutsche Publikum schwarz Angelt und somit den Fangerfolg selbst versaut,da die Betreiber nur einsetzt nach bezahlten Geld in Ihren Briefkästen.
    Petri Heil

    • Alfred says:

      Bernd, Du bist in meinen Augen kein Angler, sondern ein Kampfangler..!
      Klingt alles sehr unglaubwürdig, man nennt solche Möchtegern-Angler auch Spinner..!
      Angler aus Deutschland als Schwarzangler zu bezeichnen, halte ich als sehr unüberlegt und denkwürdig..!
      Bevor Du das nächste mal einen Kommentar abgibst, überprüfe doch lieber Deine grauenvolle Rechtschreibung..!
      Grüße aus Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Listings