Klegod Fiskesø – Put & Take Forellensee

Der Klegod Ørredsø liegt auf Holmsland Klit, der schmalen Landzunge zwischen dem Ringkøbing Fjord und der Nordsee, ca. 4 km südlich von Søndervig und 8 km nördlich von Hvide Sande.

Die Anlage verfügt über zwei Forellenseen mit einer Wasserfläche von 12.000 m². Beide Seen sind gleich groß und haben nahezu dieselbe Form. Der vordere See ist aber tiefer.

In der Saison werden mehrmals wöchentlich Regenbogenforellen in den Seen ausgesetzt. Der Besatz richtet sich nach der Zahl der Angler.

An den Seen gibt es neben guten Sanitäranlagen, Aufenthaltsraum und überdachter Terrasse auch reichlich Tische und Bänke, Grillmöglichkeiten und einen kleinen Spielplatz.

[hvidesande-10]
[hvidesande-25]
[hvidesande-50]
Art : Angelsee
Type : Forellensee
Anzahl Seen : 2
Wasserfläche in m² : 12.000 m²
Fischarten : Regenbogenforelle, Bachforelle
Öffnungszeiten : Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
Telefon : 0045 4014 6911

Preis pro Angel

Stand: 06/2016

2 Stunden 13,- € 90,- DKK
3 Stunden 18,- € 120,- DKK
4 Stunden 20,- € 150,- DKK
6 Stunden 30,- € 210,- DKK
10 Stunden 45,- € 330,- DKK

Regeln

  • Nur 1 Rute pro Angelkarte
  • Nur ein Haken pro Angelrute
  • Die Angelkarte muss vor Angelbeginn gekauft werden
  • Die Angelkarte soll sichtbar getragen werden
  • Anfüttern ist verboten
  • Gefangene Fische dürfen nicht wieder ausgesetzt werden
  • Fische mit dem Kescher fangen ist verboten
  • Fische nur am Reinigungsplatz säubern
  • Nicht erlaubte Köder
    • Maden
    • Mehlwürmer
    • Bienenlarven
    • Krabben
    • Lebende Köderfische
    • Fischstücke oder -eingeweide
  • Extra Angelruten sollen im Auto bleiben, oder nicht montiert / zerlegt sein
  • Bitte die Abfalleimer benutzen
  • Bitte keine Fische auf die Tische und Bänke legen
  • Bitte den Platz sauber halten
  • Autos sind auf den ausgewiesenen Parkplätzen abzustellen
  • Die Erdwälle rund ums Gelände dürfen nicht betreten werden
  • Das Gelände darf nicht mit Fahrrädern und Mopeds befahren werden
  • Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt
  • Aufenthalt am See auf eigene Gefahr
Reviews
3.4
Total Score 9 REVIEWS
Gesamteindruck: Fischbesatz: Service: Sauberkeit der Anlage: Zustand der Anlage: Preis / Leistung:
Leave a review
Gesamteindruck: Fischbesatz: Service: Sauberkeit der Anlage: Zustand der Anlage: Preis / Leistung:
  • Marco says:

    Bin jetzt Ende August trotz der üblen Bewertungen zum ersten mal da gewesen. Sauberkeit kann Ich bestätigen. Top. Habe 3x 2 Stunden mit der UL gefischt .
    Hab 3 wunderschöne dicke Lachsforellen erwischt. Eine beim keschern verloren und noch 2 auf Gummi verloren.
    Zusätzlich noch ca. 5 bis 6 zarte Bisse.Alle anderen Angler nix weil faul oder passiv oder bei viel Wind auf der gemütlichen Seite. Hoffe das die Jungs hier nichts bewerten. Petri

  • Claus says:

    Der Put and Take in Klegod bei Söndervig ist ein Forellensee, der nur den Betreiber das Geld der
    Deutschen Angler in seine Taschen spült , aber sehr sehr wenig Fisch für die Angler zurück bleibt.
    Besatz: ist in zusammenhang gegen den Preis und den Fängen sehr Kläglich trotz der auf gestellten
    Wasserräder die nichts grosses Ausrichten im See.Den See sollte man möglichts LINKS liegen lassen.

  • Carlo Grulms says:

    Fahre hier seit 30 Jahren zum Angeln hin. Nicht nur das der neue Betreiber deftig die Preise erhöht hat, auch der Besatz ist lächerlich!
    35Kg für 18 Angler a 2 Ruten! Was soll das? Am 2.11. 19 wurde gar nichts eingesetzt obwohl es angekündigt war. In 6 Stunden, 15 Angler, ein Biss. Was für ein Erfolg. Fazit: Hier nicht mehr!!

  • Frank Lange says:

    Selbst im Januar 2019 ist die Anlage sauber und der Besatz ist perfekt . Bei Kalten Temperaturen sehr gut gefangen. alle über 1,5 kg. In den Sommermonaten ist es auch schon mal sehr schwierig an den Fisch zu gelangen. Klasse ist auch das kostenlose W- Lan.
    Komme immer wieder gern an diese Seen.

  • Dieter + Peter Ziolkowski says:

    Wir waren vom 30. September bus 04. Oktober jeden Tag dort für 4 Stadt und am 04. Oktober sogar für 6 Std an diesem Teich. Ausbeute sensationell 1 Fisch mit 2 Routen. Sämtliche Angel ???? Techniken angewendet oder wir sind zu blöd dazu. Unsere Vermutung ist der Forellenbestsnd zu gering wie auch übersättigt. Traurig für diesen dänischen Forellensee. Aber unsere Urlaubslaune macht es keinen Abbruch.

  • Michael Beck says:

    Ich kann diesen Teich nicht empfehlen, war mitte April 2018 dort und außer einer gepflegten Anlage nichts positives zu berichten.
    4 Stunden mit 2 Ruten und diversen Ködern und nicht ein Biss sagt mir das der Besatz nicht gut ist.
    Es waren insgesamt ca. 10 Angler an den beiden Teichen und es wurde nur eine einziger Forelle in der Zeit gefangen.
    Ein Angler war den dritten Tag dort ohne eine einzige Forelle gefangen zu haben. Das sagt schon einiges aus.
    Probiere morgen dann lieber einen anderen Put & Take aus.

    <petri heil, Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Listings