Dänemarkmeisterschaft im Put & Take Angeln 2020

Dänemarkmeisterschaft im Put & Take Angeln 2020

2020 findet das erste Mal seit Jahren wieder eine Dänemarkmeisterschaft im Put & Take Angeln statt.

Es gibt 6 Qualifikationsrunden an 6 verschiedenen Put & Take Seen in ganz Dänemark, an der jeweils bis zu 50 Angler teilnehmen können. In jeder dieser Runden qualifizieren sich die 8 Teilnehmer mit den meisten gefangenen Kilogramm Forellen für die Finalteilnahme am 10. Oktober bei Vrads Put & Take.

Vorausscheidungen zur Put & Take Dänemarkmeisterschaft 2020

Die Vorausscheidungen finden an folgenden Seen statt:

Das Finale

Das Finale findet am 10. Oktober bei Vrads Put & Take statt und ist in 2 Runden unterteilt.

Auch hier zählt wieder die gesamte Kilogrammzahl gefangener Fische. In der ersten Runden treten alle 48 Angler gegeneinander an. Es wird 2 Sunden in See 1 geangelt. Die 10 erfolgreichsten Angler es ersten Durchgangs angeln danach eine weitere Stunde in See 2. Der Angler mit der größten Gesamtkilozahl gewinnt den Titel „Dänemarkmeister im Put & Take Angeln 2020“.

Fiskefeber.nu (Angelfieber.jetzt)

Die Eventreihe wird von www.fiskefeber.nu („Angelfieber.jetzt“) veranstaltet.

Es handelt sich dabei um eine neue Onlineplattform für Sportangler, die in ihrem Webshop Sonderangebote für das Angeln in dänischen Put & Take Seen, sowie verschiedene Angelausrüstung anbietet.

Um die Angebote der Plattform nutzten zu können, muss man ein Abonnement zum Preis von DKK 39,- / Monat abschliessen. Die Mindestlaufzeit beträgt 6 Monate. Auch um an der Meisterschaft teilzunehmen zu können, muss man dieses Abonnement abschliessen.

Bisher ist die Plattform aber nur für dänische Kunden zugänglich, daher ist die Teilnahme an dieser Meisterschaft auch nur für Personen mit Wohnsitz in Dänemark möglich. Daher werden die Termine dieser Veranstaltungsreihe auf unser Partnerseite Troutevents.com nur auf dänisch gelistet.

ANGELSEE.info wird natürlich laufend über die Ergebnisse der Qualifikationsrunden berichten.

23. Februar 2020 / by / in ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.